Aktuell_________aktuell
Prosa und Lyrikbände__prosa- und lyrikbaende
Hörstücke, Mediales_hoerstuecke, mediales
Werkstätten_____ werkstaetten
Biografie____________ bio



z-button Hörstücke, Mediales____|
 

Lukas Cejpek und Petra Ganglbauer im Studio RP4 des ORF

Lucas Cejpek und Petra Ganglbauer bei der Arbeit am Hörspiel "Wenn die Stimme Zeit spricht" im Studio RP4 des ORF

Hörstücke u.a.:

Interdisziplinäre Projekte u.a.:

  • in Gesellschaft zur Gesellschaft, Angek(l)ettet, gem. mit Gertrude Moser-Wagner, Institut für Interaktive Raumprojekte, 2016
  • Art Contains, gem. mit Gertrude Moser-Wagner, Institut für Interaktive Raumprojekte, 2015
  • Redaktionelle und künstlerische Mitarbeit bei Huellkurven. Online sound poetry magazine, 2013
  • Lücken. Veza Canetti erinnernd. Intermediales Projekt mit Susanne Hochreiter, Gertrude Moser-Wagner, Ilse Kilic, Margret Kreidl. Idee und Gesamtkonzeption. Wien, Graz, Mattersburg, Innsbruck, 2013
  • Mit allen Sinnen. Performative Lesung, Kooperation mit Andrea Sodomka (Komposition), Literaturhaus Wien, 2012
  • Performativer Auftritt gemeinsam mit Vienna Improvisers Orchestra - Dirigent: Michael Fischer - und Semier Insayif, Porgy und Bess, Wien, 2012
  • Teilnahme an NISTEN ZIEHEN IRREN. Kuratorin Gertrude Moser-Wagner, Regionale, XII, 2012
  • Teilnahme an TEXTBILDMMIX. steirischer herbst, 2009
  • IN GESELLSCHAFT ZUR GESELLSCHAFT: EIN POETISCHES VERSUCHSGEWEBE. Station1. Prozessuale Projekterarbeitung für die Alte Schmiede, Wien. Mit Lucas Cejpek (Autor, Regisseur), Petra Ganglbauer (Autorin, Radiokünstlerin), Pia Janke (Literaturwissenschaftlerin), Gertrude Moser-Wagner (Bildende Künstlerin). Idee und Gesamtkonzeption: Petra Ganglbauer, 2008
  • KRAFTGEDÄCHTNIS. Video-Textinstallation von Astrid Becksteiner (Video) und Petra Ganglbauer (Text), 2005
  • \deviation, stills\. gem. mit Andrea Sodomka, im Rahmen von Graz 2003
  • INTENTION UND ZUFALL. Autorenprojekt, Co-Organisation: Alte Schmiede, 2001
  • Teilnahme an Decodierung. Recodierung. blue box vor der Kunsthalle, 2000
  • Der springende Punkt: Ein Klang-Textprojekt. Idee & Gesamtkonzeption, gem. mit Sodomka, Breindl, Math. MUWA Graz, 1997/98/99/2000
  • Realtime Artemis. Textpart & Partitur. Gem.mit Peter Pessl (Gesamtkonzeption) und Gertrude Moser-Wagner. Live im ORF-RP3 Studio und Kunstradio on air online, 1997
  • Die Erweiterung des Raumes. Gesamtkonzeption, Text, gem. mit Elisabeth Wörndl (Lichtbildprojektion) und Reni Hofmüller (Klangkomposition, Internetgestaltung steirischer herbst, 1996 (Kunsthaus Mürz, Kunstradio on air, online)
  • Textpart für "Die Differenzmaschine". Event für Theater gem. mit Sodomka, Breindl u.a., Berlin, 1996
  • Daphne Nuova. Ein Foto-Video-Textprojekt, gemeinsam mit Elisabeth Wörndl (Rom- Salzburg), 1994

home__home